Bauten- und Objektbeschichter

Die Ausbildung zum Bauten- und Objektbeschichter sowie zur Bauten- und Objektbeschichterin ist Teil der Ausbildung zum Maler und Lackierer sowie zur Malerin und Lackiererin. Der Rahmenlehrplan für diesen zweijährigen Ausbildungsberuf ist inhaltsgleich mit den Lernfeldern der ersten beiden Ausbildungsjahre für den Ausbildungsberuf Maler/-in und Lackierer/-in.

Die Ausbildung zum Ausbildungsberuf Bauten- und Objektbeschichter/in ist die 1. Stufe der Stufenausbildung zum Maler und Lackierer sowie zur Malerin und Lackiererin. Die Ausbildung dauert 2 Jahre. Ziel des Bauten- und Objektbeschichters sowie der Bauten- und Objektbeschichterin ist die Gesellenprüfung zum Maler und Lackierer sowie zur Malerin und Lackiererin. Nach bestandener Prüfung zum Bauten- und Objektbeschichter ist dazu ein neuer Ausbildungsvertrag notwendig, der über weitere 12 Monate (das 3. Lehrjahr des Maler und Lackierers sowie der Malerin und Lackiererin) mit Angabe einer Fachrichtung abgeschlossen wird.

Weitere Informationen finden Sie deshalb unter Ausbildung zum Maler und Lackierer sowie zur Malerin und Lackiererin...

Neuigkeiten

Neuigkeiten | Destillateure

Es müssen nicht immer Äpfel sein…

Das Alte Land – eine Region unweit von Hamburg – gilt als das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas. Hier hat Lea Kim Weßel ihre Ausbildung zur Destillateurin gemacht und nicht nur Obst verarbeitet.

Weiterlesen