Zimmerer

Weiterbildung

Mit dem erfolgreichen Berufsschulabschluss und dem Nachweis der notwendigen Englischkenntnisse kann die Fachoberschulreife erlangt werden.
Mit entsprechender Praxiserfahrung bestehen folgende Qualifikationsmöglichkeiten:

  • Vorabeiter/-in
  • Werkpolier/-in
  • Geprüfter Polier und geprüfte Polierin
  • Zimmerermeister/-in

Nach dem Fachabitur oder der Meisterprüfung besteht außerdem die Möglichkeit, ein Fachhochschulstudium Richtung Architektur, Bauingenieurwesen oder den Studiengang Holzbau und Ausbau aufzunehmen.

Neuigkeiten

Am 09. April findet ein schulweiter Projekttag statt!

Weiterlesen