Fotografen

Fotografen und Fotografinnen arbeiten als Selbstständige oder Angestellte überwiegend in handwerklichen Betrieben, Betrieben der Medienbranche, Industriebetrieben, Behörden sowie wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen. Sie konzipieren fotografische Aufnahmen, bereiten diese vor, setzen sie fototechnisch um und arbeiten sie zum Endprodukt aus. Hierbei berücksichtigen sie die Gestaltungsanforderungen und -bedingungen fotografischer Darstellung ebenso, wie die technischen Anforderungen und den Verwendungszweck fotografischer Aufnahmen.

Abhängig von der Ausrichtung des Ausbildungsbetriebes sowie in Übereinkunft mit der dortigen Ausbildungsleitung wählen die Auszubildenden ihren Schwerpunkt aus den Bereichen:

  • Portraitfotografie
  • Produkt- und Werbefotografie
  • Architektur- und Industriefotografie
  • Wissenschaftsfotografie.

 

Neuigkeiten

Laut Beschluss des Ministeriums für Schule und Bildung NRW bleiben die Schulen des Landes ab dem 16.03.2020 bis zu den Osterferien geschlossen. Damit fällt der reguläre Schulunterricht für alle Schülerinnen und Schüler aus. Auszubildende arbeiten während der ausfallenden Berufsschulzeit in ihren Betrieben.

Weiterlesen