Fahrzeuglackierer

Weiterbildung

Nach dem Abschluss der Gesellenprüfung stehen Fahrzeuglackierern und Fahrzeuglackiererinnen verschiedene Weiter- beziehungsweise Fortbildungsmöglichkeiten offen. Zum einen kann man sich beispielsweise zum Techniker und zur Technikerin der Fachrichtung Lacktechniker/-innen weiterbilden lassen. Ebenfalls möglich ist der Weg zum Fahrzeuglackierermeister und zur Fahrzeuglackierermeisterin. Wer über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügt, der kann im Anschluss an die Ausbildung ein Studium anstreben.

Neuigkeiten

Preisverleihung (Quelle: Frauke Schumann/DGUV)
Fahrzeuglackierer | Gerüstbauer

Gewonnen

Herzlichen Glückwunsch, liebe Schülerinnen und Schüler des FHBK!

Weiterlesen