Destillateure

Voraussetzungen

Grundsätzlich ist keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben, insofern kann die Ausbildung mit jedem Schulabschluss oder auch ohne Abschluss begonnen werden.
Voraussetzung für den Besuch der Berufsschulklasse ist ein Berufsausbildungsvertrag in diesem anerkannten Ausbildungsberuf (z. B. mit einem Spirituosenbetrieb, einer Obstbrennerei, einem Aromenunternehmen).
 
Destillateure und Destillateurinnen müssen Interesse am Umgang mit Lebensmitteln und der Handhabung technischer Geräte und Anlagen haben. Dementsprechend werden Bewusstsein für Hygiene, ein guter Geruchs- und Geschmackssinn sowie technisches Verständnis vorausgesetzt. Auch handwerkliches Geschick und Spaß an praktisch-zupackender Tätigkeit gehören dazu.

Neuigkeiten

Neuigkeiten | Destillateure

Es müssen nicht immer Äpfel sein…

Das Alte Land – eine Region unweit von Hamburg – gilt als das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas. Hier hat Lea Kim Weßel ihre Ausbildung zur Destillateurin gemacht und nicht nur Obst verarbeitet.

Weiterlesen