Brauer und Mälzer

Voraussetzungen

Grundsätzlich ist rechtlich keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung vorgeschrieben, insofern kann die Ausbildung mit jedem Schulabschluss oder auch ohne Abschluss begonnen werden.
Voraussetzung für den Besuch der Berufsschulklasse ist ein Berufsausbildungsvertrag in diesem anerkannten Ausbildungsberuf (z. B. mit einer Brauerei oder Mälzerei).

Das Verständnis für technische Zusammenhänge ist genauso wichtig wie das Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern, eine rasche Auffassungsgabe, Konzentrationsfähigkeit und Sensibilität für den richtigen Umgang mit Lebensmitteln. Darüber hinaus gilt die Bierbrauerei trotz ihrer hochmodernen Verfahren heute immer noch als »Handwerk«, und deshalb muss hin und wieder auch mal kräftig angepackt werden.

Neuigkeiten

Der Duft einer Vielzahl verschiedenster Aromen erfüllte das Labor in der Ruhrallee. Das Unternehmen International Flavors & Fragrances IFF (Deutschland) GmbH war am 03. Mai 2019 zu Gast in der Außenstelle Ruhrallee, um ein Sensorik- und Aromen-Seminar mit unseren angehenden Brauern und Mälzern/Brauerinnen und Mälzerinnen durchzuführen.

Weiterlesen