Auf die Welle gekommen – Betriebsbesichtigung in Werne

Nach langer Corona bedingter Abstinenz ergab sich für die Oberstufe der Medientechnologen-Druckweiterverarbeitung die Möglichkeit das Wellpappenwerk in Werne unseres Ausbildungspartners »Klingele Paper & Packaging Group« kennenzulernen.

Das Unternehmen und seine Produkte stellte der Produktionsleiter Herr Damian Müller vor und versorgte die vollständig geimpfte und getestete Gruppe optimal für die Betriebsbesichtigung. Ausgestattet mit Arbeitsschuhen, Schutzkleidung und Gehörschutz führte uns Julian Heike aus dem 2. Ausbildungsjahr der Medientechnologen-Druck durch die Produktion. Angefangen beim Papierlager ging es für die Gruppe an der Wellpappenproduktion inklusiv Rollenwechsel über den Druck und die Konfektionierung der Rollenbahn bis zum Versand der vielfältig produzierten Verpackungsarten. Auch das Engagement des Betriebes zum Thema Nachhaltigkeit und Energie blieb der Gruppe nicht verwehrt. So entstand das Gruppenfoto auf dem Dach der Produktionshalle neben den Sonnenkollektoren zur Stromgewinnung für den gesamten Betriebsstandort.

Am Ende der Führung war die Gruppe sich einig, dass Verpackung aus Wellpappe im neuen Licht steht und anders wertgeschätzt wird. Manche Produkte sind viel zu schade, um einfach so im Papierrecycling zu verschwinden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Müller und Julian Heike für den interessanten Austausch und eine beeindruckende Führung. Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Besuch in Werne.

 

Text: C. Rodriguez Diaz, M. Kwiatkowski
Fotos: C. Rodriguez Diaz