Im Auftrag der Bezirksregierung zu Besuch in Polen

Die Kollegen René Lottermoser und Jakob Terlau waren vom 29. September bis zum 2. Oktober zu Besuch im Karpatenvorland im Südosten Polens.

Auf dem Weg nach Rzeszów und zu den dort anstehenden koordinierenden Gesprächen mit potentiellen Partnern für das Erasmus+ Projekt »Patent im Handwerk« haben die Mitarbeiter/-innen der EU-Geschäftsstelle »Wirtschaft und Berufsbildung« der Bezirksregierung Arnsberg zunächst die Kultur Krakaus erkundet. Im weiteren Verlauf fanden Gespräche und Ortstermine mit vier Berufsschulen in der Umgebung von Rzeszów und ein Treffen mit Frau Dr. Agnieszka Buk, Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland Rzeszów, statt. Neben den Gesprächen für die EU-Geschäftsstelle »Wirtschaft und Berufsbildung« wurden auch Kontakte zu vielen Verantwortlichen anderer Berufe, die am Fritz-Henßler-Berufskolleg vertreten sind, geknüpft.

Text und Fotos: Jakob Terlau