Volltextsuche

Suche starten


Top-Thema:

Gewonnen!

Dank eurer Teilnahme ist das FHBK Schulpreisträger des Sicherheitswettbewerbs „Jugend will sich-er-leben“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung geworden und hat ein Preisgeld in Höhe von 500 €... Mehr erfahren


Fritz-Henßler-Berufskolleg

Weißenburger Str. 63
44143 Dortmund
Telefon: 0231.50 23 156/55
Telefax: 0231.50 10 777
E-Mail: verwaltung@fhbk.de



Sie befinden sich hier:  News


Neuer Biermessplatz bei den Brauern und Mälzern

Pünktlich zum Start der „Gesellensude“ stellte die Firma Anton Paar den angehenden Brauern und Mälzern einen Biermessplatz im Wert von 57000 € zur Verfügung.  Nach einem Vortrag von Herrn Dr. Christoph Raisch, der die theoretischen Grundlagen der Messungen vorstellte, wurden im Anschluss die Sudgruppen an den Messgeräten geschult. Mit dem Alcolyzer ME werden  auf Basis der NIR-Messmethode in wenigen Minuten Alkohol, Dichte, Stammwürze, wirklicher Extrakt, Vergärungsgrad, Brennwert usw. bestimmt, so dass die Schüler während der nächsten 5 Wochen die Entwicklung ihres Bieres mit hoher analytischer Genauigkeit verfolgen können. Am zweiten Messplatz führte Herr David Müller die Schüler in die CO2-und O2-Messung ein, so dass damit auch eine Bestimmung des Kohlenstoffdioxid- und Sauerstoffgehaltes im Bier erfolgen kann, was u.a. bei der späteren Abfüllung von Bedeutung ist.
Bierschwinger
Biermessplatz  Alcolyzer ME

Kupfersudwerk
Start der Gesellensude
  


Zurück

Schulbüro

Fritz-Henßler-Berufskolleg
Weißenburger Str. 63
44143 Dortmund
Gebäude F, Raum F.00.04

Tel.: 0231.50 231 56
Tel.: 0231.50 231 55 (Mo., Mi., Do.)
Fax: 0231. 50 10 777
Email: verwaltung(at)fhbk.de


Öffnungszeiten:

Mo - Do: 7:30-12:00; 13:00-14:30 Uhr
Fr: 7:30-12:00 Uhr


Bauabteilung

Bornstr. 1 
44135 Dortmund
Tel.: 0231 50 276 26


Abteilung Brauer und Mälzer, Brenner, Destillateure
Ruhrallee 84-90 
44139 Dortmund
Tel.: 0231 50 252 75 

Abteilung Gerüstbau
Bildungszentrum Hansemann
Barbarastr. 7 
44357 Dortmund
Tel.: 0231 54 938 77

 

Planung des FHBK-Neubaus

Die Planung des Neubaus der Fa. SSP zeigt diese Ansicht