Volltextsuche

Suche starten


Top-Thema:

Berufskollegtag 2017

Am 14. November findet der 22. Berufskollegtag statt.  Mehr erfahren


Fritz-Henßler-Berufskolleg

Weißenburger Str. 63
44143 Dortmund
Telefon: 0231.50 23 156/55
Telefax: 0231.50 10 777
E-Mail: verwaltung@fhbk.de



Sie befinden sich hier:  News


„Moin, Moin Hamburg“

In der ersten Maiwoche fuhr die Oberstufe der Medientechnologen Druckverarbeitung als Abschluss ihrer drei schulischen Ausbildungsjahre am Fritz-Henßler-Berufskolleg gemeinsam mit mir als Klassenlehrerin für drei Tage nach Hamburg. Nach tagelangem Regen im Ruhrgebiet begrüßte Hamburg uns mit blauen Himmel und viel Sonne! Mit bester Laune bummelten wir am ersten Nachmittag vorbei an der Innenalster, dem Rathaus und über den Gänsemarkt durch die Gassen und Geschäfte der Innenstadt, bis es dann gegen Abend Richtung Hafen und Reeperbahn ging.
Obwohl die Nacht für einige kurz war, machten wir uns dennoch pünktlich um 8.00 Uhr auf den Weg zur Schulung im Unternehmen Schmedt GmbH & Co.KG. Das Unternehmen Schmedt ist in der Druckindustrie vor allem als Großhandelsbetrieb von Materialien jeglicher Art für die Druckverarbeitung bekannt. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen mit der Entwicklung der Prägepresse PRÄGnant ein weiteres Standbein als Maschinenhersteller (z. B. Einhängemaschinen oder Deckenfertigungsmaschinen) für die Einzel- und Serienfertigung in der Druckverarbeitung aufgebaut.
Im Demo-Center von Schmedt bekamen wir zunächst vom Servicetechniker Herrn Wagner und vom Vertriebsleiter Herrn Menzel eine optimale Einführung in die Funktionsweise der Maschinen des Unternehmens und konnten im zweiten Schritt zu unserer großen Freude selbst eigene Bücher produzieren. Einen großen Dank an das Team von Schmedt, besonders an Herrn Wagner und Herrn Menzel, für die interessante Führung durch das Materiallager sowie der Nutzung der Maschinen.
Den letzten gemeinsamen Abend verbrachten wir wieder in der netten Kneipe „The Academy“ mit Live-Musik auf der Reeperbahn. Leider verging die schöne Zeit in Hamburg viel zu schnell und so brachte uns am nächsten Tag der Zug wieder zurück nach Dortmund – diesmal schien auch hier die Sonne!
Ich wünsche der Klasse für die bevorstehende Abschlussprüfung und die weitere berufliche Zukunft alles Gute und sage Danke für drei schöne gemeinsame Jahre am Fritz-Henßler-Berufskolleg.

M. Kwiatkowski




Zurück

Schulbüro

Fritz-Henßler-Berufskolleg
Weißenburger Str. 63
44143 Dortmund
Gebäude F, Raum F.00.04

Tel.: 0231.50 231 56
Tel.: 0231.50 231 55 (Mo., Mi., Do.)
Fax: 0231.50 10 777
Email: verwaltung(at)fhbk.de


Öffnungszeiten:

Mo - Do: 7:30-12:00; 13:00-14:30 Uhr
Fr: 7:30-12:00 Uhr

In den Herbstferien ist das Schulbüro geschlossen.


Bauabteilung

Bornstr. 1 
44135 Dortmund
Tel.: 0231.50 276 26


Abteilung Brauer und Mälzer, Brenner, Destillateure
Ruhrallee 84-90 
44139 Dortmund
Tel.: 0231.50 252 75 

Abteilung Gerüstbau
Bildungszentrum Hansemann
Barbarastr. 7 
44357 Dortmund
Tel.: 0231.54 938 77

 

Planung des FHBK-Neubaus

Die Planung des Neubaus der Fa. SSP zeigt diese Ansicht