Volltextsuche

Suche starten


Top-Thema:

"Du hast´s drauf – zeig´s uns"

Unter diesem Motto haben sich die Besten der bundesweiten Abschlussklassen im Maler und Lackiererhandwerk beim großen Azubi-Förderprogramm der Sto-Stiftung auch in diesem Schuljahr wieder um die begehrten... Mehr erfahren


Fritz-Henßler-Berufskolleg

Weißenburger Str. 63
44143 Dortmund
Telefon: 0231.50 23 156/55
Telefax: 0231.50 10 777
E-Mail: verwaltung@fhbk.de



Sie befinden sich hier:  News


BTA – Studienfahrt nach Bamberg

Die Bautechnischen Assistenten und Assisteninnen der 13BT schreiben:
 

  • Die Stadt Bamberg war sehr eindrucksvoll und hatte einen altmodischen Charme.
  • Durch die Referate, die von uns gehalten wurden, haben wir alle einen guten Eindruck und ein gutes Hintergrundwissen über die Stadt Bamberg bekommen.
  • Vor allem die Besichtigung des Bamberger Doms und der Dombauhütte unter der Führung von Frau Möllendorff und dem Leiter der Dombauhütte, Herr König, war ganz besonders.
  • Das heimische Essen war zwar gewöhnungsbedürftig aber verzehrbar, sehr lecker.
  • Das Zusammenspiel zwischen städtebaulicher Erkundung, Bautechnik und Freizeit war sehr gut geregelt.
  • An das Bier als alltägliches Getränk hat man sich auch sehr schnell gewöhnt.
  • Am Donnerstag waren wir im Dendrochronologie-Labor und da hat uns Dipl.-Holzwirt Eißing was über Holzforschung erklärt und beschrieben, um anschließend noch eine Dachstuhlbegehung in der Dominikanerkirche zu machen.
  • Bestes Wetter und gutes Bier
  • Tagesrückblicke mit Diskussionen bei leckerem Abendessen
  • Bamberg ist eine wunderschöne, mittelalterliche und an der Regnitz liegende Stadt.
  • Führungen und Gespräche mit fachkundigen Menschen, die uns nicht nur als Touristen sahen.
  • Der nette Gärtner, der sich für uns die Zeit genommen hat, uns einiges über die Gärtnerstadt und seinen Betrieb zu erzählen.
  • Es war eine sehr interessante Klassenfahrt, da wir in Kontakt mit vielen fachkundigen Leuten kamen, welche uns einen tiefen Einblick in die Geschichte und Gebäude Bambergs gegeben haben.
  • Auch in unserer Freizeit hatten wir immer etwas zu tun, indem wir selbständig die Stadt weiter erkunden konnten. Das Jugendgästehaus bot uns ein einladendes Buffet und eine angenehme Unterkunft.
  • Vertiefende Reflexionen und Diskussionen beim allabendlichen Essen
  • Annehmbare und moderne Herberge mit Blick auf den Dom
  • Bildschöne Stadt an der Regnitz
  • Gutes Wetter, super Führungen, gute Jugendherberge, anstrengendes Programm, leckeres Bier, super Restaurants


>>> Zur Fotogalerie


Text und Fotos: J. Jansen


Zurück

Schulbüro

Fritz-Henßler-Berufskolleg
Weißenburger Str. 63
44143 Dortmund
Gebäude F, Raum F.00.04

Tel.: 0231.50 231 56
Tel.: 0231.50 231 55 (Mo., Mi., Do.)
Fax: 0231. 50 10 777
Email: verwaltung(at)fhbk.de


Öffnungszeiten:

Mo - Do: 7:30-12:00; 13:00-14:30 Uhr
Fr: 7:30-12:00 Uhr


Bauabteilung

Bornstr. 1 
44135 Dortmund
Tel.: 0231 50 276 26


Abteilung Brauer und Mälzer, Brenner, Destillateure
Ruhrallee 84-90 
44139 Dortmund
Tel.: 0231 50 252 75 

Abteilung Gerüstbau
Bildungszentrum Hansemann
Barbarastr. 7 
44357 Dortmund
Tel.: 0231 54 938 77

 

Planung des FHBK-Neubaus

Die Planung des Neubaus der Fa. SSP zeigt diese Ansicht