Volltextsuche

Suche starten


Top-Thema:

Schüler des fhbk gewinnt Bundesleistungswettbewerb

Robin James Hartsoe, bis Sommer 2017 Schüler der Klasse GB O4 unseres Kollegen Matthias Baller, hat den praktischen Bundesleistungswettbewerb im Gerüstbauer-Handwerk gegen eine starke Konkurrenz für sich... Mehr erfahren


Fritz-Henßler-Berufskolleg

Weißenburger Str. 63
44143 Dortmund
Telefon: 0231.50 23 156/55
Telefax: 0231.50 10 777
E-Mail: verwaltung@fhbk.de



Sie befinden sich hier:  BildungsgängeFachoberschule


   
Die Fachoberschule im FHBK

Die Fachoberschule führt zur Fachhochschulreife. Mit  erfolgreichem Abschluss der Fachoberschule (FOS) können Schülerinnen und Schüler an Fachhochschulen studieren.
Die Fachoberschule kann in folgenden Fachrichtungen bzw. fachlichen Schwerpunkten angeboten werden:

  • Gestaltung

          
In der Fachoberschule gibt es zwei Bildungsgänge:

  • Klasse 11 und 12

Ziel

  • Erwerb der Fachhochschulreife

Voraussetzung

Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss (Fachoberschulreife) können unmittelbar nach Abschluss der Sekundarstufe I in diesen Bildungsgang eintreten.

Unterricht

In Klasse 11 arbeiten Schülerinnen und Schüler in der Regel an vier Wochentagen im Rahmen eines Praktikums in einem Betrieb oder einer sonstigen Ausbildungsstelle.
Daneben erhalten sie 12 Stunden Unterricht pro Woche im Berufskolleg (Teilzeitunterricht). Es werden die Fächer des fachlichen Schwerpunktes sowie Mathematik, Englisch, Deutsch/Kommunikation, Religionslehre und Politik/Gesellschaftslehre unterrichtet.
In Klasse 12 erweitern die Schülerinnen und Schüler ihre beruflichen Kenntnisse und bereiten sich im Vollzeitunterricht auf die Fachhochschulreifeprüfung vor. Hier werden im berufsbezogenen Lernbereich die Fächer des fachlichen Schwerpunktes sowie Mathematik, Naturwissenschaft, Englisch, Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftslehre unterrichtet.
Berufsübergreifende Fächer sind Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Sport/Gesundheitserziehung und Politik/Gesellschaftslehre. Weitere Fächer können je nach individueller Neigung und Angebot aus dem Differenzierungsbereich gewählt werden.

Abschluss

  • Fachhochschulreife


Anschlussmöglichkeiten

  • Berufsausbildung bzw. Berufstätigkeit
  • Fachhochschulstudium
  • Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

Leitung der FOS

Katrin. Junker

Kontakt:

Tel.: 0231 5023156/57

Email: junkerl(at)fhbk.de

 

 

Informationen zur Eignungsprüfung

Informationen zum Praktikum

Liste der Praktikumsbereiche

Download Praktikumsordnung

Praktikumsvertrag FOS-Gestaltung

Praktikumsbescheinigung

 

Anmeldung zur Fachoberschule